Treffpunkt Klassik Extra

 

Gespräch mit Bernd Künzig und musikalische Gestaltung der Sendung vom 25.05.2017 auf Einladung des SWR2

 

Mit japanischem Gagaku und Musik von J.S. Bach, J. Brahms, Tim Fischer, Heiner Goebbels, Wolfgang Rihm, Gerhard Rühm, Vincent Wikström und Markus Hechtle 

 

SWR2 2017

Treffpunkt Klassik Extra - Markus Hechtle - SWR2 2017
00:00 / 00:00

Musikfolge

 

Markus Hechtle (*1967)

Wortlose Rückkehr (2013)

Szene 1

Ensemble Modern, Leitung: Brad Lubman

 

Wolfgang Rihm (*1952)

Ich habe Dich, geliebet! (1980/81)

Aus: Wölfli-Liederbuch

Richard Salter, Bariton

Bernhard Wambach, Klavier

Gagaku (Japan, 10. Jhd.)

Banshikicho no Choshi

Mayumi Miyata, Sho

Stefan Hussong, Akkordeon

 

Johann Sebastian Bach (*1685; †1750)

Sinfonie f-moll, BWV 795 (1723)

Glenn Gould, Klavier (1964) 

Gerhard Rühm (*1930)

Marianne, deine Kunst in Ehren (1958)

Aus: Verlier nicht den Kopf aus Liebe

Vincent Wikström (*1987)

Geisterbahn (2013)

Sebastian Moser alias Curlyman

 

Markus Hechtle (*1967)

Fresko. Eine Zuflucht. (2015)

Teil 3

Bundesjugendorchester, Leitung: Hermann Bäumer

Heiner Goebbels (*1952)

Max Black (1998)

Ausschnitt Ende

André Wilms, Schauspieler

Markus Hechtle, Live-Sampling

 

Johannes Brahms (*1833; †1897)

Intermezzo op. 118 (1893)

Nr. 6

Seon-Kyung Kim, Klavier

 

Tim Fischer (*1973)

Schöner war's mit Dir (2013)

Aus: Geliebte Lieder

Markus Hechtle (*1967)

Minotaurus (2012)

Ausschnitt Ende

Nicola Gründel

Ensemble Modern, Leitung: Clemens Heil